Einsatznummer
25
Datum
16.04.2017
Einsatzbeginn
22:59
Einsatzende
03:30
Einsatzstichwort:
Brand 2 / Rauchentwicklung aus Dachbereich
Einsatzort:
Gemeinde Sehmatal, Cunersdorfer Straße
Fahrzeuge OFw Buchholz:
Löschfahrzeug Drehleiter
Weitere Kräfte:
Polizei, Rettungsdienst, Kreisbrandmeister, Gemeindefeuerwehr Sehmatal, Gerätewagen Atemschutz FTZ Annaberg

Wohnmobil brennt in einer Werkstatt!

Wir wurden am Ostersonntag gemeinsam mit den Feuerwehren der Gemeinde Sehmatal zu einer Rauchentwicklung in Sehma alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen bestätigte sich die Ausgangslage. In einer größeren Halle brannte ein abgestelltes Wohnmobil bereits in voller Ausdehnung. 1 Trupp von Sehma und ein Trupp von Buchholz begannen umgehend mit der Brandbekämpfung am Wohnmobil und in der Lagerhalle. Mittels der Drehleiter wurde ein Teil der Einsatzstelle ausgeleuchtet. 1 weiterer Trupp vom Buchholzer Löschfahrzeug stellte einen Sicherheitstrupp. Im Verlauf des Einsatzes wurden das Rolltor und das Wohnmobil mittels Seilwinde herausgezogen. Mittels Schaumangriff erfolgte die Restablöschung des Wohnmobils Um besser an Glutnester im Dachbereich heranzukommen, wurden 2 Löscher in die Dachhaut geschnitten. Mittels Wärmebildkamera wurde der Dachbereich kontrolliert. Es erfolgte eine Restablöschung mittels C-Rohr im Dachbereich. Im Anschluss konnte noch ein kleiner Imbiss im Gerätehaus der Feuerwehr Sehma eingenommen werden. Danke dafür.