Notruf

Rauchmelder

Rettungskarte

Waldbrandgefahr

Unwetterwarnungen

Wasserstand Sehma

Nachruf

erschienen am 14.07.2015


Nachruf für Kamerad Rüdiger Taubert

Am Samstag den 11.07.2015 verstarb Brandinspektor Rüdiger Taubert nach schwerer Krankheit im Alter von nur 55 Jahren.

Rüdiger trat am 01.09.1975 in die Buchholzer Feuerwehr ein. Stets pflichtbewusst engagierte er sich für die Belange der Buchholzer Feuerwehr.

Von 1996-2006 begleitete Rüdiger das Amt des Wehrleiters in Buchholz. In seiner Dienstzeit konnte das LF16 und die Drehleiter beschafft werden. Neben der Wehrleitertätigkeit in Buchholz kümmerte Rüdiger sich auch um die Belange der Stadtfeuerwehr als stellv. Stadtwehrleiter.

Vor seiner Tätigkeit als Wehrleiter war Kamerad Taubert maßgeblich am Aufbau der Kreisjugendfeuerwehr Annaberg und der Landesjugendfeuerwehr beteiligt.

In beiden Verbänden arbeitete er im Vorstand mit. Für seine Verdienste erhielt er die Ehrennadel in Silber der Deutschen Jugendfeuerwehr.

In den letzten Jahren zog er sich etwas mehr aus dem aktiven Dienst zurück und kümmerte sich um seine Enkel. Dennoch engagierte Rüdiger sich noch als Kassenwart des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge und im Landesfeuerwehrverband als 2. Vorsitzender der Alters u. Ehrenabteilung.

Wir trauern um einen pflichtbewussten und immer hilfsbereiten Kameraden!

Sein Andenken wird uns stets eine Ehre sein!

Wir werden ihn nie vergessen!