Berufsfeuerwehr zu Gast

erschienen am 18.02.2017


Höhenrettungsdienst der Berufsfeuerwehr Zwickau trainiert unter Tage.
Bereits am Mittwoch den 15.02.2017 waren Kameraden der Berufsfeuerwehr Zwickau zu Gast im Markus-Röhling-Stolln. Auf der Übungsstrecke des Bergbau- und Höhenrettungszuges konnten die Kameraden verschiedene Szenarien trainieren. Unterstützt wurde der Höhenrettungsdienst durch 2 Kameraden aus Buchholz. Neben dem Erfahrungsaustausch und dem Training auf der Strecke, konnte den Kameraden aus Zwickau noch ein kleiner Teil des Besucherbergwerks gezeigt werden.