Rüstwagen: RW 1

Funkrufname: Florian Buchholz 11/51/1

Ein Rüstwagen  ist ein Feuerwehrfahrzeug, das bei der Technischen Hilfeleistung eingesetzt wird.

Dazu steht umfangreiches Werkzeug und Spezialgerät zur Verfügung, mit dem Personen nach Unfällen aus ihren Notlagen befreit werden, umweltschädigende Substanzen aufgefangen, Einsatzstellen ausgeleuchtet und diverse andere Aufgaben erfüllt werden können.

Die Besatzung besteht jedoch nur aus drei Mann, genauer: einem Trupp (3 Feuerwehrkameraden). Darum wird der Rüstwagen praktisch nie allein eingesetzt, sondern mit anderen Fahrzeugen im Rüstzug oder auch zur Unterstützung eines Löschzuges.

An der Fahrzeugfront befindet sich eine Seilwinde mit 50kn Zugkraft.

Auf dem Rüstwagen befindet sich außer einem Feuerlöscher und einer Kübelspritze keine Ausrüstung zur Brandbekämpfung, jedoch umfangreiche Ausrüstung für Technische Hilfeleistung, wie pneumatische Hebesätze und hydraulische Rettungssätze in verschiedenen Größen.

Besondere Geräte:

 

Technische Daten des Rüstwagens RW1: