Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
<< Zurück zur Liste

Auszeichnungsveranstaltung 2019

erschienen am 22.11.2019

Engagierte Arbeit der Stadtfeuerwehr Annaberg-Buchholz 

„Immer wieder seid ihr Feuerwehrleute unterwegs für die Sicherheit unserer Bürger, für den Schutz von Leben und Sachwerten. Zahlen und Fakten, die im Einsatztagebuch und im Internet veröffentlicht sind, sprechen ihre eigene Sprache. Was dahinter an Zeit und Einsatz, Mut und Kraft steckt, kann nur der ermessen, der selbst in dieser Materie steckt. Das ist aller Ehren wert. Ich danke aber auch allen, die hinter unserer Stadtfeuerwehr stehen: Allen Freunden und Sponsoren, die Geld, Zeit und Sachwerte zur Verfügung stellen. [...]“.
Mit diesen Worten würdigte Oberbürgermeister Rolf Schmidt am 19. November das Wirken der Stadtfeuerwehr Annaberg-Buchholz und ihrer fünf Ortsteilwehren.

Anlass dafür war eine Veranstaltung im Annaberger Rathaus, bei der 30 Kameraden in höhere Dienstgrade befördert sowie 40 Dienstjubiläen begangen wurden. Fast sensationell war dabei die Ehrung von Günter Heine von der Ortsfeuerwehr Buchholz, der auf 70 Dienstjahre bei der Feuerwehr zurückblicken kann.

Aktuell ist die Stadtfeuerwehr Annaberg-Buchholz gut aufgestellt. Mit ihren fünf Ortsteilwehren  kann sie auf spezifische Einsätze im Brandschutz und in der technischen Sicherheit schnell und effektiv reagieren. Für Einwohner in der Stadt und im Umland kann innerhalb von Minuten Hilfe geleistet werden. Hinzu kommen Aus- und Weiterbildung, Einsatzübungen sowie Brandsicherheitswachen im Theater und in der Silberlandhalle. Außerdem werden Veranstaltungen wie Kät-Feuerwerke oder Bergparaden abgesichert.

Mit 241 Kameraden, davon 167 im aktiven Einsatz sowie drei Jugendfeuerwehren in Annaberg Jugendfeuerwehr Annaberg , Buchholz und Cunersdorf mit insgesamt 78 Mitgliedern (Stand Dezember 2018) ist auch personell eine zufriedenstellende Basis vorhanden.

Dennoch sind neue Mitstreiter immer willkommen. Interessenten können sich an den Stadtwehrleiter Peter Schlosser, die Ortsfeuerwehren oder Herrn Jens Schlegel vom Sachgebiet Brandschutz der Stadt wenden, Tel. 03733 425131, Mail: jens.schlegel@annaberg-buchholz.de

Foto: Paul Reuter, Pressesprecher der Stadtfeuerwehr Annaberg-Buchholz